Angesichts der aktuellen Situation um den Corana Virus,

entfallen die Gruppentreffen im April und Mai 2020 in Paderborn und Hövelhof

 

 

Deutsche Schlaganfall-Hilfe fördert Gedächtnistraining

Ein schöner Erfolg für die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Paderborn.

Mit ihrer Projektidee Gedächtnistraining hat sie sich erfolgreich bei der Deutschen Schlaganfall-Hilfe beworben.

Die Schlaganfall Selbsthilfegruppe Paderborn bietet ein ganzheitliches Gedächtnistraining an. In der Gruppe macht es Spaß, Gehirn und Gedächtnisleistung nach einen Schlaganfall zu trainieren. Vielfältige und abwechslungsreiche Übungen fördern Konzentration, Wortfindung, Merkfähigkeit und Denkflexibilität sowie die Kreativität und Fantasie. In entspannter Atmosphäre und mit viel Vergnügen werden die Ressourcen gefördert und die geistige Regsamkeit aktiviert.  Das Training in der Gruppe fördert die Sprachkompetenz und die soziale Kompetenz, und hilft nach einem Schlaganfall auch bei der Neustrukturierung des Alltags. Das Training ist einmal in der Woche, Dienstag, im Johannisstift Paderborn.